Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 6. Juni 2020 00:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. April 2009 18:38
Beiträge: 1241
kipa hat geschrieben:
Vorerst keine Bischöfinnen in der Kirche von England

York, 11.7.10 (Kipa) In der anglikanischen Kirche von England gibt es vorerst keine Bischöfinnen. In einer turbulenten Sitzung am Wochenende vom 10./11. Juli stimmte die derzeit tagende anglikanische Generalsynode gegen einen Kompromissvorschlag der beiden Erzbischöfe von Canterbury und York, Rowan Williams und John Sentamu. Der Kompromiss sah vor, dass einer möglichen Bischöfin in ihrer Diözese ein männlicher Bischof für jene Gemeinden zur Seite gestellt werden sollte, die weibliche Kirchenführer ablehnen.

In der entscheidenden Abstimmung fehlten für eine Annahme des Vorschlags laut Medienberichten lediglich sechs Stimmen. Das Votum stellt die anglikanische Kirche in England vor eine neuerliche Zerreissprobe zwischen dem von Williams und Sentamu angeführten liberalen Flügel sowie den konservativen Kräften.

Umstrittener Williams

Vor der Abstimmung hatten Williams und Sentamu betont, das Votum nicht als Loyalitätsbeweis für ihre eigene Arbeit zu werten. Williams sieht sich als geistliches Oberhaupt der anglikanischen Kirche von England seit längerem heftiger Kritik ausgesetzt.

Neben der Weihe von Bischöfinnen ist der Umgang mit offen homosexuellen Bischöfen ein weiterer Streitpunkt. Bereits vor Auftakt der Generalsynode, die noch bis Dienstag, 13. Juli, dauert, hatte die mögliche Nominierung des schwulen Dekans von St. Albans, Jeffrey John, zum neuen Bischof von Southwark für Diskussionen gesorgt.

(kipa/b/bal)

Quelle http://www.kipa-apic.ch/index.php?pw=ki ... &ki=209986

_________________
Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. (Joh 1,1/3)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. April 2009 18:38
Beiträge: 1241
AFP hat geschrieben:
Kirche in England weiht weiterhin keine Bischöfinnen

(AFP) – Vor 3 Stunden

London — Die anglikanische Kirche in England wird auch künftig keine Frauen zu Bischöfinnen weihen. Der Erzbischof von Canterbury, Rowan Williams, Oberhaupt aller Anglikaner, scheiterte bei einer Generalsynode mit einem Plan, der auch Frauen eine Bischofsweihe erlauben sollte. Zwar stimmten in der 467-köpfigen Versammlung die Bischöfe und Vertreter der Laien dem Plan zu; eine dritte Gruppe aus Vertretern des Klerus verweigerte aber die Zustimmung.

Zuvor hatten Williams und sein Stellvertreter, der Erzbischof John Sentamu, einen Kompromissvorschlag ausgearbeitet, demzufolge eine Bischöfin und ein Bischof gemeinsam die Verantwortung für ihr Amt tragen sollten.

Die Gegner der Bischofsweihe für Frauen hatten damit gedroht, "in großer Zahl" zur katholischen Kirche überzuwechseln, sollten die Pläne verwirklicht werden.
Papst Benedikt XVI., der im September nach Großbritannien reisen wird, hatte Ende 2009 angekündigt, den Übertritt von Anglikanern erleichtern zu wollen.

In Schottland erlaubt die anglikanische Kirche seit 2003, dass Frauen zu Bischöfinnen geweiht werden. Dies ist bislang jedoch noch nicht geschehen. Die anglikanische Kirche von Wales lehnte ein entsprechendes Vorhaben im April 2008 ab.
Seit 1994 dürfen Frauen in der anglikanischen Kirche Priesterinnen werden, seitdem sind bereits 5000 Priesterinnen geweiht worden.

Copyright © 2010 AFP. Alle Rechte vorbehalten.

Quelle http://www.google.com/hostednews/afp/ar ... lUnFWfoLbg

_________________
Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. (Joh 1,1/3)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 2044
Wohnort: Ungarn
Raphi, was für falsche Informationen hast Du gefunden? Die Einführung der Weihe von Bischöfinnen ist in der CoE keine Frage mehr, sie ist schon (zumindest theoretisch) eine Tatsache.

http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/10587542.stm

Zitat:
The two most senior figures in the Church were urging synod members to support a last-ditch compromise deal aimed at avoiding a split over the introduction of women bishops.

They proposed that a female bishop would have full authority in her diocese but "in practice refrain from exercising" certain functions in a parish which objected to her.

A "complementary bishop" would have independent powers, and the powers of the two bishops would be "co-ordinate"


Der Kompromissvorschlag der beiden Erzbischöfe hat die nötige Mehrheit nicht bekommen, die Verlierer sind also die Konservativen und die Vermittler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 19:29 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 3003
Wohnort: Mitten in Deutschland
Richtig, Peter.

Der von Raphi zitierte Artikel ist komplett irreführend. Da hat wieder jemand geschrieben, der vom Thema nicht den Schatten einer Ahnung hat.

Mit Gruß
JHN


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. April 2009 18:38
Beiträge: 1241
JHNewman hat geschrieben:
Richtig, Peter.

Der von Raphi zitierte Artikel ist komplett irreführend. Da hat wieder jemand geschrieben, der vom Thema nicht den Schatten einer Ahnung hat.

Mit Gruß
JHN


:nono: Ja mei, jetzt habe ich schon gedacht, der Hl. Geist habe in England vorbeigeschaut. Tja, wieder nix gewesen 8-)

_________________
Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Alles ist durch das Wort geworden und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. (Joh 1,1/3)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Juli 2010 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 2044
Wohnort: Ungarn
Raphi hat geschrieben:

:nono: Ja mei, jetzt habe ich schon gedacht, der Hl. Geist habe in England vorbeigeschaut.


Und in der Schweiz? Ich würde Dir ein Gespräch mit Ihm vorschlagen. Das Thema könnte "Buchstabe und Geist" sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Juli 2010 09:46 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 3003
Wohnort: Mitten in Deutschland
Dies beruht offenbar auf einer Falschmeldung, die über die Agenturen gelaufen ist. Irgendein Depp oder Praktikant saß da an der Quelle, der den Unterschied zwischen der von den Erzbischöfen vorgeschlagenen Veränderungen und dem allgemeinen Plan zur Weihe von Frauen zu Bischöfen nicht verstanden hat. Ja, da ist etwas abgelehnt worden. Es war aber jedenfalls nicht der Plan, Frauen zu Bischöfinnen zu weihen. Es war lediglich der Vorschlag, in Diözesen, die von einer Bischöfin geleitet werden, ihnen einen männlichen Bischof zur Seite zu stellen, der Gemeinden betreut, die den Dienst einer Bischöfin nicht akzeptieren. Damit hätte man den traditionalistischen Gemeinden eine Brücke gebaut, in der Kirche von England zu verbleiben. Der Vorschlag wurde von den Kammern der Laien und Bischöfe angenommen, verfehlte aber bei den Priestern knapp die erforderliche Mehrheit. Die Diskussion über die nächsten Schritte bei der Einführung der Bischofsweihe für Frauen wird heute fortgesetzt.

Die Falschmeldung läuft jetzt auch schon auf anderen Nachrichtenseiten.

Wieder mal ein Beispiel dafür, daß die Journalisten ahnungslos sind. Aber wenigstens Englisch sollten sie doch können... :-O


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Juli 2010 19:10 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 3003
Wohnort: Mitten in Deutschland
Die Debatte wurde heute weitergeführt und kam zu einem Ergebnis:

http://news.bbc.co.uk/1/hi/uk/10603968.stm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Juli 2010 21:09 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
http://www.kath.net/detail.php?id=27391

Kathnet... wurde hier auch umgehend korrigiert!

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Juli 2010 12:25 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 3003
Wohnort: Mitten in Deutschland
Silesia hat geschrieben:
http://www.kath.net/detail.php?id=27391

Kathnet... wurde hier auch umgehend korrigiert!


Kath.net hat die Meldung von Idea übernommen, nicht von den katholischen Nachrichtenagenturen. Daher haben sie die voreilige Falschmeldung nicht gebracht, sondern die korrekte Meldung vom Ende der Synode.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace