Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 18. September 2019 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 350 Jahre St. Theresia Nordstrand
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 11:29 
Offline
Moderator

Registriert: 30. September 2005 18:55
Beiträge: 3682
Wohnort: Köln
http://www.alt-katholisch.de/meldungen/ ... 9efee7fcfa


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 11:38 
Offline

Registriert: 2. Februar 2007 17:22
Beiträge: 1401
Eine wunderschöne Kirche, die eine lange Tradition atmet!

St. Theresia Nordstrand hätte -bei dieser langen Geschichte und bei dem Pfarrer- die Chance, sich als eine bewahrende (um nicht das Wort "konservatv" zu benutzen) INSEL in der AKK zu profilieren.

Wenn diese Gemeinde -vielleicht mit Hilfe des Bistums- eine traditionelle (alt-)katholische Liturgie und einen traditionellen Frömmigkeitsstil anbieten würde, könnten Altkatholiken aus ganz Deutschland, die von dem Modernismus in der real existierenden AKK zermürbt sind, dort einige Tage verbringen, um "frische Nordsee-Luft" aufzutanken. Dann brauchten auch viele Altkatholiken nicht mit der "christkatholischen-kirche.de- sympatisieren.

Irgendwas muss dem Bistum ja einfallen, um die konservativeren Altkatholiken daran zu hindern, in andere Kirchen abzuwandern.


Nach oben
 Profil  
 

R.I.P.
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 12:33 
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4616
Aldo1 hat geschrieben:
Dann brauchten auch viele Altkatholiken nicht mit der "christkatholischen-kirche.de- sympatisieren.

Irgendwas muss dem Bistum ja einfallen, um die konservativeren Altkatholiken daran zu hindern, in andere Kirchen abzuwandern.

Ob du wohl manchmal in Versuchung bist, dich für den Nabel der Welt zu halten?
Vielleicht soltest du doch mal die Auswertung der Umfrage in unserem Bistum zur Kenntnis nehmen.
Selbst fahre ich jedes Jahr gern einmal nach Nordstrand, weil Gemeinde und Pfarrer da so sind, wie sie sind.
Eilike

_________________
Entwicklung gehört zum Wesen der Kirche. (Bischof Georg Bätzing, Limburg)

Vertraut den neuen Wegen,
auf die der Herr uns weist,
weil Leben heißt: sich regen,
weil leben wandern heißt. (Klaus Peter Hertzsch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2010 21:20
Beiträge: 3613
Wohnort: Großstadt
Aufgrund seines wirren Postings über Berliner Scheidungen und Pädophilen, die Berliner Kinder jagen habe ich inzwischen Zweifel an Aldo1ens Zustand. Und jetzt werden Heerscharen von Konservativen in der Alt-Katholischen Kirche von ihm mit genauer Angabe der Homepage der sogenannten Christkath. Kirche einer Nordisch-kath. Kirche (ohne Mitglieder) irgendeiner polnischen Sondergruppe geködert. Ich sehe schon Massenaustritte. Tausende wenden sich innerhalb von einigen Monaten von der Alt-Katholischen Kirche ab, um in strengen Marschkolonnen nach Kaufbeuren, Regensburg, Ebenweiler und München vorzustoßen. Ein hilfloser Bischof Ring bittet die davonziehenden Gläubigen auf Knien, doch umzukehren. Vergebens. Die zum Schein aus der Kolonne nach Norden abschwenkenden Einheiten marschieren nicht nach Bonn sondern nach Nordstrand, um der dortigen Kirche wieder frische Reliquien zu bringen.

_________________
Das Gesetz und die Propheten reichen bis zu Johannes; von da an wird das Evangelium vom Reich Gottes verkündigt, und jeder drängt mit Gewalt hinein.

Evangelium nach Lukas 16, 16

Hic fuit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 13:15 
Offline

Registriert: 2. Februar 2007 17:22
Beiträge: 1401
Eilike hat geschrieben:
Aldo1 hat geschrieben:
Dann brauchten auch viele Altkatholiken nicht mit der "christkatholischen-kirche.de- sympatisieren.

Irgendwas muss dem Bistum ja einfallen, um die konservativeren Altkatholiken daran zu hindern, in andere Kirchen abzuwandern.

Ob du wohl manchmal in Versuchung bist, dich für den Nabel der Welt zu halten?
Vielleicht soltest du doch mal die Auswertung der Umfrage in unserem Bistum zur Kenntnis nehmen.
Selbst fahre ich jedes Jahr gern einmal nach Nordstrand, weil Gemeinde und Pfarrer da so sind, wie sie sind.
Eilike




Eilike:

Auch in anderen Konfessionen, die sich als Volkskirche verstehen, gibt es sog. Richtungsgemeinden.

Man hat dort also als Regel die "normale" Kirchengemeinde und daneben aber auch Gemeinden, die einen besonderen Schwerpunkt haben. Dieser kann eher liberal, eher konservativ, eher politisch, eher liturgisch oder eher charismatisch sein. Das ist nichts Schlechtes, sondern es ist weise, innerhalb einer Volkskirche auch Menschen am linken oder am rechten Rand etwas zu bieten, um sie an die Kirche zu binden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 14:32 
Offline

Registriert: 5. Februar 2011 09:14
Beiträge: 1332
die alten Riten sind klar super, -in der alten Zeit!!
die neuen Riten, sie sind im werden, sind hoffentlich super, - in der jetzigen Zeit.

Jede Zeit, jede Epoche hat ihre eigenen Strömungen. und eine eigene Spiritualität, eigene Tiefen, eigene Aspekte. Zum Glück!!!

So ist es gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 20:37 
Offline

Registriert: 21. April 2011 12:20
Beiträge: 1236
ohne Worte.*




(bezieht sich auf den ganzen Strang)

_________________
Frieden über Israel!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Mai 2012 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Februar 2005 18:32
Beiträge: 486
Aldo1 hat geschrieben:
Eine wunderschöne Kirche, die eine lange Tradition atmet!

St. Theresia Nordstrand hätte -bei dieser langen Geschichte und bei dem Pfarrer- die Chance, sich als eine bewahrende (um nicht das Wort "konservatv" zu benutzen) INSEL in der AKK zu profilieren.


Sorry Aldo, aber warum soll einer der größten Diasporagemeinden so ein Wagnis eingehen? Zudem habe ich den Eindruck, daß du den dortigen Pfarrer nicht zureichend kennst. Wenn ich die Predigten von Georg Reinders mir vor Augen führe, ist er sicherlich kein "wertkonservativer" Vertreter einer dogmatischen Theologie. Ihm ist der Mensch wichtig und die pastoralen Fragen, nicht irgendeine "wertkonservative" Liturgie. Das sind nur Äußerlichkeiten. Nein, man kann sich Kirche/Gemeinde/Liturgie nicht zurecht schustern!
Übrigens die röm. Kirche ist im westlichen SH ebenfalls in der Extremdiaspora und hat noch nicht einmal alle Pfarrstellen voll besetzt, bzw. in den letzten Jahren selbständige Gemeinden zusammen legen müssen. Auch sie kann sich eine "wertkonservative" Gemeinde gar nicht leisten.


Aldo1 hat geschrieben:
Wenn diese Gemeinde -vielleicht mit Hilfe des Bistums- eine traditionelle (alt-)katholische Liturgie und einen traditionellen Frömmigkeitsstil anbieten würde, könnten Altkatholiken aus ganz Deutschland, die von dem Modernismus in der real existierenden AKK zermürbt sind, dort einige Tage verbringen, um "frische Nordsee-Luft" aufzutanken. Dann brauchten auch viele Altkatholiken nicht mit der "christkatholischen-kirche.de- sympatisieren.


Ich kenne keine Altkatholiken die von der realexistierenden AKK und ihrer Liturgie "zermürbt" sind. Einige wenige, derzeit sehr wenige, gehen in der CKKD einen eigenständigen persönlichen Weg, der vielleicht 20 Jahre zu spät kommt und sich noch lange nicht durchgesetzt hat. Ob sich die CKKD auf Dauer erhält lässt sich derzeit noch gar nicht sagen. Warten wir es ab. Aber bereits jetzt solche Schlüsse zu ziehen ist total verfrüht. Zudem gibt es zur CKKD noch genügend Fragen die aber in einem anderen Strang bereits diskutiert werden.

Aldo1 hat geschrieben:
Irgendwas muss dem Bistum ja einfallen, um die konservativeren Altkatholiken daran zu hindern, in andere Kirchen abzuwandern.


Nach meinen Erfahrungen und Kenntnissen ein sehr geringer Teil den man in der AKK zu dieser Gruppe zählen kann. Einem röm. Katholiken der die Absicht hat seine Kirche zu verlassen, ist es gar nicht beizubringen, warum er zur CKKD wechseln soll. Zu einem ist diese Kirche gar nicht flächendeckend vertreten und wird es auch in der nächsten Zeit nicht sein (schwierige Gemeindebindung des Einzelnen) und zweitens in den vielen Konversionsgesprächen denen ich beiwohnen konnte, ist vor allem die Liberalität und die Offenheit der AKK und die umfangreiche Beteiligung der Laien wichtig, sowie als Schwerpunkt die ökumenische Ausrichtung.

Von Dir wird in den obigen Aussagen ein Zerrbild der AKK gezeichnet aber nicht die Wirklichkeit. Zudem, die Gründung der CKKD hat bereits jetzt in den zuletzt von mir besuchten drei Gemeinden keine Rolle mehr gespielt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2012 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 2044
Wohnort: Ungarn
Vanni145 hat geschrieben:
Und jetzt werden Heerscharen von Konservativen in der Alt-Katholischen Kirche von ihm mit genauer Angabe der Homepage der sogenannten Christkath. Kirche einer Nordisch-kath. Kirche (ohne Mitglieder) irgendeiner polnischen Sondergruppe geködert.


Sie sind noch in der Gründungsphase, es ist keine Tragödie, dass sie momentan nur wenig Mitglieder haben (aber sie haben Mitglieder). Soviel ich weiß, gibt es ziemlich viele Anfragen (ich sage nicht, dass mehrheitlich von Alt-Katholiken). Und die überwiegende Mehrheit der (ehemaligen) Ordensleute der AKKD gehört schon zur CKKD.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2012 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Februar 2005 18:32
Beiträge: 486
Péter hat geschrieben:
...Und die überwiegende Mehrheit der (ehemaligen) Ordensleute der AKKD gehört schon zur CKKD.


Na Péter, jetzt trägst Du aber Dick auf. Wir Reden von einer Hand voll Personen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2012 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 2044
Wohnort: Ungarn
In der Tat, die Erscheinung selbst (also der "Abschied" der Ordensleute) ist jedoch mMn. merkwürdig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2012 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2005 20:17
Beiträge: 1927
Wohnort: Notzingen
Thema "Ordensleben und Askese" abgetrennt in eigenen Thread viewtopic.php?f=22&t=2628.
Thema "CKKD" bitte im vorhandenen Thread viewtopic.php?f=25&t=2451 weiter diskutieren. Danke.
Ulrich/Mod.

_________________
Vanitas vanitatum et omnia vanitas.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2012 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2005 20:17
Beiträge: 1927
Wohnort: Notzingen
Ich nehme man, es wird auch vom Festgottesdienst zum Nachhören einen mp3-Download geben; die Nordstrander Gottesdienste sind hier zu finden:

http://www.nordstrand-insel-fuer-die-se ... ienst.html

Zitat:
Live-Gottesdienst

Auf dieser Seite können Sie regelmäßig an jedem Sonntag ab ca. 13 Uhr den Sonntagsgottesdienst auf Nordstrand (Dauer ca. eine Stunde) als Download erhalten. Die Dateien haben eine Größe von ca. 15 bis 17 MB im Format MP3. Alternativ kann auch nur Evangelium und Predigt wiedergegeben werden (ca.3-4 MB) - bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link.

Unsere Gemeinde im Norden ist klein - und finanziell sind wir auf Mithilfe angewiesen. Wenn wir Ihnen mit unserem Angebot des Live-Gottesdienstes eine Freude machen, freuen wir uns ebenfalls, wenn Sie uns eine Spende überweisen auf unser Konto 77771 bei der EDG Kiel (BLZ 210 602 37). Wenn Sie Ihre Anschrift angeben, übersenden wir Ihnen eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung. Schon jetzt herzlichen Dank.

_________________
Vanitas vanitatum et omnia vanitas.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace