Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 30. Mai 2020 14:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 3. Juli 2011 21:26 
Offline

Registriert: 23. Juni 2011 13:29
Beiträge: 8
Wohnort: München
Hallo zusammen!

Am kommenden Wochenende, 9. Juli 2011, wird in München wieder der ökumenische Gottesdienst zum Christopher-Street-Day stattfinden, natürlich mit kräftiger alt-katholischer Beteiligung!

Zeit: 10:00 Uhr
Ort: St. Lukas am Mariannenplatz, München

Nähere Infos unter http://www.csd-gottesdienste.de/

Vielleicht sehen wir uns dort?

Herzliche Grüße bis dahin
Henrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 3. Juli 2011 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2005 20:17
Beiträge: 1928
Wohnort: Notzingen
Danke für den Hinweis.

Ich glaube, das Motto des Gottesdienstes könnte hier durchaus umstritten sein :lol:
(nicht, weil es ein CSD-Gottesdienst ist, sondern weil um "Maria" hier manchmal schon heiß diskutiert worden ist...)


Bild

_________________
Vanitas vanitatum et omnia vanitas.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 3. Juli 2011 22:28 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
Du meinst manchen ist ein bisschen, schon ein bisschen zu viel und manchen noch ein bisschen zu wenig.

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 07:41 
Offline

Registriert: 23. Juni 2011 13:29
Beiträge: 8
Wohnort: München
Hallo!

:-) Ja, mit Maria und Heiligen haben's nicht alle Alt-Katholiken, das habe ich auch schon festgestellt.

Aber es ist halt nunmal kein alt-katholischer Gottesdienst, sondern ein ökumenischer, und Maria ist anderen halt wichtig. Zudem passt es zum CSD-Motto, das dieses Jahr die Sichtbarkeit von Frauen und lesbisches Leben in den Mittelpunkt stellt - warum also nicht DIE Frau schlechthin beim CSD-Gottesdienst in den Mittelpunkt stellen? Nach Eva ja wohl die bekannteste weibliche Figur in der Bibel. Und das Gottesdienst-Motto wurde nicht nur von alt-katholischen Leuten ausgesucht, sondern auch die Findung war ökumenisch.

Also bleibt bitte cool und kommt einfach zum Gottesdienst. Das christliche Miteinander sollte doch immer im Vordergrund stehen, nicht die kleinen Spitzfindigkeiten...

Herzliche Grüße
Henrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 08:15 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
cool bleiben. äh, ja ökumenisch. wieviele lesbische oder schwule orthodoxe haben denn mit vorebreietet? ... oder waren es wieder immer nur diese römer ... mit ihrer maria?

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 08:23 
Offline
Blumengießdienst h.c.
Blumengießdienst h.c.
Benutzeravatar

Registriert: 28. April 2009 20:10
Beiträge: 1105
Wohnort: Baden-Württemberg
@Silesia: orthodoxe Kirchenzugehörigheit und Homosexualität schließen sich ja wohl kaum aus, oder? Wenn sich diese nicht trauen oder mangels Akzeptanz in ihrer Kirche gar kein Interesse mehr an Gottesdiensten haben, dann ist das etwas anderes und sehr zu bedauern.

Gruß
Adsartha

_________________
Wo kämen wir hin, wenn keiner ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?


Nach oben
 Profil  
 

R.I.P.
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 10:03 
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4616
So ist es!
Eilike

_________________
Entwicklung gehört zum Wesen der Kirche. (Bischof Georg Bätzing, Limburg)

Vertraut den neuen Wegen,
auf die der Herr uns weist,
weil Leben heißt: sich regen,
weil leben wandern heißt. (Klaus Peter Hertzsch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 13:54 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
Adsartha hat geschrieben:
@Silesia: orthodoxe Kirchenzugehörigheit und Homosexualität schließen sich ja wohl kaum aus, oder? Wenn sich diese nicht trauen oder mangels Akzeptanz in ihrer Kirche gar kein Interesse mehr an Gottesdiensten haben, dann ist das etwas anderes und sehr zu bedauern.

Gruß
Adsartha



Nun ja, aber meine Hinterfragung galt eher dem Marianismus. Denn den trifft man ja nun bei den Orthodoxen, den Römern, den Mariaviten, den Polnisch-Katholischen, den Brasilianischen Apotolisch-Katholischen und ihren Schwesterkirchen, den Gallikianern, der Eglise St. Marie an ... Ende. Und da wird sich doch die Ökumene diesmal doch wohl speziell auf die Römer beziehen!?

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 21:35 
Offline

Registriert: 2. Februar 2007 17:22
Beiträge: 1401
Was sind das bloss für Leute, die diesen "ökumenischen Gottesdienst" zum CSD organisieren?

Die Altkatholiken tauchen in ihrem Weltbild sicher erst gar nicht auf. Aber, dass sie einen ökumenischen Gottesdienst, also auch mit den Protestanten feiern wollen und dabei DIESE Überschrift benutzen, zeugt nicht nur von Naivität, sondern von Dummheit.

Aber in der Folklorekatholizimusstadt München machen sich wahrscheinlich weder die schwulen Katholiken noch die schwulen Protestanten wirklich Gedanken über solche theologischen Feinheiten. Hauptsache schön bunt und viel Weihrauch....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 22:49 
Offline

Registriert: 13. März 2008 17:53
Beiträge: 44
Wohnort: München
Der CSD-Gottesdienst wird gemeinsam von der Alt-Katholischen, der Evangelisch-Lutherischen und der Evangelisch-Reformierten Kirche gestaltet. Es ist weder die Römisch-Katholische noch eine der orthodoxen Kirchen beteiligt. Ich persönlich finde das Motto auch nicht sehr glücklich gewählt, bin aber doch sehr auf den Gottesdienst gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 22:52 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
Es spricht nichts gegen einen ökumenischen Wortgottesdienst - oder? Falls er Folklore ist, ist es unwürdig und ein Jammer (ähnlich wie Faschingsmessen). Ja das meinte ich: Für Protestanten (und viele Altkatholiken usw.) ist es eher eine Herausforderung! Aber das kann ja auch gut sein. Es kommt drauf an, wie es gemacht wird.

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 22:53 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
ManfredS hat geschrieben:
Der CSD-Gottesdienst wird gemeinsam von der Alt-Katholischen, der Evangelisch-Lutherischen und der Evangelisch-Reformierten Kirche gestaltet. Es ist weder die Römisch-Katholische noch eine der orthodoxen Kirchen beteiligt. Ich persönlich finde das Motto auch nicht sehr glücklich gewählt, bin aber doch sehr auf den Gottesdienst gespannt.


Na da staune ich aber: Es scheint ein den Glauben betreffendes Bedürfnis in die Richtung Maria zu geben.

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 4. Juli 2011 23:21 
Offline

Registriert: 13. März 2008 17:53
Beiträge: 44
Wohnort: München
Soviel ich gehört habe, wird es nicht nur ein Wortgottesdienst sondern auch ein Eucharistie- bzw. Abendmahlsgottesdienst sein. Das Motto mit Maria wurde gewählt, um dieses Jahr besonders die weibliche d.h. die lesbische Präsenz beim CSD zu betonen, da sich die lesbischen Mitschwestern ja immer etwas von den schwulen Männern untergebuttert fühlen. Deshalb heiß der CSD dieses Jahr auch Christina-Street-Day statt Christopher-S-D, was aber in der Münchner Szene auch sehr kontrovers diskutiert wurde und meiner Meinung nach etwas zu sehr bemühte Political Correctness.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 5. Juli 2011 07:35 
Offline

Registriert: 2. Februar 2007 17:22
Beiträge: 1401
ManfredS hat geschrieben:
Soviel ich gehört habe, wird es nicht nur ein Wortgottesdienst sondern auch ein Eucharistie- bzw. Abendmahlsgottesdienst sein. Das Motto mit Maria wurde gewählt, um dieses Jahr besonders die weibliche d.h. die lesbische Präsenz beim CSD zu betonen, da sich die lesbischen Mitschwestern ja immer etwas von den schwulen Männern untergebuttert fühlen. Deshalb heiß der CSD dieses Jahr auch Christina-Street-Day statt Christopher-S-D, was aber in der Münchner Szene auch sehr kontrovers diskutiert wurde und meiner Meinung nach etwas zu sehr bemühte Political Correctness.




Die kirchliche Maria ist genau das Gegenteil von einer emanzipierten Lesbe, die am CSD teilnimmt.

"Maria" steht für die traditionelle Rolle der Frau (Kirche, Küche, KInder).

DIESE Begründung für den Namen des CSDs ist also noch viel dümmer als alles vorher Gesagte.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: München CSD-Gottesdienst
BeitragVerfasst: 5. Juli 2011 09:03 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6297
Wohnort: Rothenburg OL
Läuft auf unangemessene Verheutigung hinaus, so scheint's.

Ja, da sollte man Maria nicht für verbraten, vielmehr sollten sich die lesbisch Gestimmten, genauso wie alle anderen, an Maria halten (was einige Haltungen völlig verändern würde).

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace