Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 26. Juni 2017 02:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 22. November 2013 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006 23:24
Beiträge: 27
Wohnort: München
Mich würde mal interessieren, wie so ein Segnungsgottesdienst praktisch abläuft. Hab sowas noch nie mitbekommen ...

_________________
"Now the Lord is the Spirit, and where the Spirit of the Lord is, there is Freedom" - II. Corinthians 3:17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 22. November 2013 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2005 20:17
Beiträge: 1910
Wohnort: Notzingen
René hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, wie so ein Segnungsgottesdienst praktisch abläuft. Hab sowas noch nie mitbekommen ...


Der hier ist zwar schon 13 Jahre her, aber ganz gut dokumentiert mit Gottesdiensttexten, Bildern und sogar Presseartikel...

http://schuerrer.de/ps/

_________________
Vanitas vanitatum et omnia vanitas.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 22. November 2013 09:33 
Ulrich Schürrer hat geschrieben:
René hat geschrieben:
[i]Mich würde mal interessieren, wie so ein Segnungsgottesdienst praktisch abläuft. Hab sowas noch nie mitbekommen ...


Der hier ist zwar schon 13 Jahre her, aber ganz gut dokumentiert mit Gottesdiensttexten, Bildern und sogar Presseartikel...

http://schuerrer.de/ps/



Ich habe gerade eben die Berichte + Bilder angesehen, und denke dass das für mich in Ordnung ist.
"Die Synode der Alt-katholischen Kirche bat 1997 die Gemeinden, sich um ein Klima der Toleranz und der Offenheit gegenüber homosexuell lebenden und liebenden Menschen zu bemühen".
Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht der Satz, der in einem Bericht auch fiel: "Jesus würde niemand zurückweisen".
Danke für den Bericht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 22. November 2013 12:22 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4460
Ich habe eine solche Feier zweimal erlebt:
Vor etwa zehn Jahren ökumenisch in Hannover, wo unser Pfarrer der Eucharistie vorstand und ein evangelischer predigte. Die Segnungszeremonie vollzogen beide gemeinsam.
Hinterher gab es eine große Festlichkeit. Das war für alle Anwesenden wohl auch deshalb besonders bewegend, weil einer der Partner wegen einer Behinderung kaum hätte allein leben können und sich der andere somit in besonderer weise zur Fürsorge verpflichtete.

In unserer Gemeinde in Münster gab es in diesem Sommer eine Segnungsfeier im normalen Gemeindegottesdienst am Samstag Abend und anschließend auch einen Empfang für die Anwesenden.
Da sind noch Fotos unter http://www.alt-katholisch.de/gemeinden/ ... -2013.html

_________________
Alles, was nicht aus Überzeugung getan wird, ist Sünde. (Röm 14, 23.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 23. November 2013 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28. November 2006 23:24
Beiträge: 27
Wohnort: München
sieht wirklich sehr schön aus! Schön, dass sowas auch ökumenisch durchgeführt wird. :klatsch3:

_________________
"Now the Lord is the Spirit, and where the Spirit of the Lord is, there is Freedom" - II. Corinthians 3:17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 7. Januar 2014 22:19 
Wühle gerade in alten Threads rum *hust*. Mir hat die Zeitschriift (sie liegt in den beiden Kirchen in denne ich war, ja massig rum) durchaus bei meiner ja mehr oder weniger erfolgreichen Suche sehr geholfen. Im Kontrast dazu habe ich auch die "neue Bildpost" (das allerdings eher weil ein sehr guter Freund, der mir bei der Suche geholfen hat, dort Mitarbeiter ist) gelesen.

1) was ist dann an der Zeitschrift so schlimmes dran? Es werden mitunter halt auch bewusst spitzfindige Meinungen vertreten. Ich finde das macht die Gemeinde recht lebendig

2) @ Eilike: Machst Du mit den "Randnotizen rauspicken" nicht weiter?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 8. Januar 2014 01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2013 16:02
Beiträge: 36
Wohnort: Köln
Wenn etwas katholisch ist, dann die Christen heute. Warum? Katholisch heißt "allgemein" oder "allumfassend", und nur durch Diskussion kann eine allgemeine Kirche geschaffen werden.
Daher sehe ich auch die Akzeptanz gegenüber Homosexuellen als katholisch an, denn Homosexuelle sind Menschen, und deren sexuelle Orientierung wirkt sich nicht auf den Glauben aus.
Und ich kann mich der Kritik am Katholizität absprechen anschließen, denn genau das ist nicht katholisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 8. Januar 2014 10:03 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6222
Wohnort: Rothenburg OL
Es ist doch klar, dass wir hier nicht über die Wortbedeutung, sondern über die Bedeutung in der kirchlichen Tradition gesprochen haben, ohne NOT-Ausgang in die semantische Bedeutung. Dies zeigt aber schon, dass man sich rauswinden muss.

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 8. Januar 2014 11:35 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4460
elbroto hat geschrieben:
) @ Eilike: Machst Du mit den "Randnotizen rauspicken" nicht weiter?


Tja, ich habe mir vor mehr als einem Jahr wohl mehr vorgenommen, als ich dann einlösen konnte, wollte eigentlich auch vor allem zum Lesen und Schreiben anregen.
Zudem schreibe ich gelegentlich gern mal einen Leserbrief in Ch, positiv würdigend oder auch kritisch.

Jedenfalls bin ich jeden Monat froh, dass wir eine Bistumszeitung auf diesem Niveau haben; ich vergleiche sie mit etlichen röm.-katholischen, die ich aus meiner römischen Zeit kenne.

Die Neue Bildpost kenne ich fast nicht, habe höchstens mal, wenn sie irgendwo auslag, Titelüberschriften gelesen.
Sie wird wohl für eine ganz andere Klientel gemacht als eine / unsere Bistumszeitung.

_________________
Alles, was nicht aus Überzeugung getan wird, ist Sünde. (Röm 14, 23.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 8. Januar 2014 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2013 16:02
Beiträge: 36
Wohnort: Köln
Meine Güte, Katholizität ist halt das, was es bedeutet. Und das heute viele damit Konservativismus verbinden, liegt nur an der RKK.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 8. Januar 2014 22:36 
[OT]

Eilike hat geschrieben:

Die Neue Bildpost kenne ich fast nicht, habe höchstens mal, wenn sie irgendwo auslag, Titelüberschriften gelesen.
Sie wird wohl für eine ganz andere Klientel gemacht als eine / unsere Bistumszeitung.


Jap, durchaus. Ich hatte zwar mal die Ehre darin namentlich genannt zu werden ( in einem Reisebericht, zu dem ich etwas beisteuerte, kein religiöser Artikel), aber im Prinzip ist mir die Zeitung deutlich zu konservativ. Ich habe dennoch das Abo (zeitlich befristet) bestellt weil darin erstens auch Artikel stehen die nicht mit Religion zu tun haben (nd die sind meistens sehr gut) und zweitens auch dort manchmnal "quer" diskutiert wird (wie in der "Ansichtssache" bei CH, nur nicht ganz so ausführlich) und ich es als temporäre Ergenzung meines "zurückfindens" durchaus schätze. Aber das ist Geschmackssache [/OT]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 13. Januar 2014 11:47 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4460
Nicht nur, weil ich hier mal wieder schreiben sollte:

Die Ausgabe Januar 2014 ist in den themenbezogenen Texten und Fotos (Thema: Durch die Linse) im besten Sinne spirituell, ohne im landläufigen Sinn "fromm" zu sein.
Es geht rund um das Fotografieren.
Als Kostprobe: Auf der inneren Doppelseite gibt es ein betrachtenswertes Panorama-Foto von Stephan Neuhaus-Kiefel mit einem kurzen Text von Pfarrer Gerhard Ruisch; er schreib von Besinnungstagen bei dem alt-katholischen Künstler-Priester Peter Klein, der die Teilnehmenden anleitete zum "Fotografieren ohne Kamera" bei Gängen durch die Natur. "Es ist faszinierend, wie die bewusste Wahrnehmung den Blick verändert. Wo ich sonst nur vorbeihaste und allenfalls flüchtig das Große und Ganze sehe, da erschließt sich plötzlich Schönheit, für die ich sonst blind bin." (a. a. O. S.12)

Andere besonders lesenswerte Beiträge dieser Nummer sind zwei Berichte von der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Busan / Korea von unsere deutschen alt-katholischen Delegierten Ina Nikol (Gemeinde Freiburg) und Judith Lampe (Gemeinde Karlsruhe), die mit 120 jungen Menschen als "Steward" dabei war.

Last not least gibt es von Pfarrer Georg Reynders einen interessanten Einblick in die Bistumssynode der niederländischen Alt-Katholiken. Im Gegensatz zu den letzten deutschen Synoden ging es dort viel weniger um Fragen des Kirchenrechts als vielmehr um die pastorale Arbeit, um Diakonie und Mission.

Also: Nimm und lies!

_________________
Alles, was nicht aus Überzeugung getan wird, ist Sünde. (Röm 14, 23.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 3. Februar 2014 17:03 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4460
Kleiner Nachtrag zur Ausgabe Dezember 2013:

Ich finde es interessant und vor allem sehr erfreulich, dass ein Interview mit Pfarrerin Alexandra Caspari (Augsburg), die auch Finanzreferentin unseres Bistums und Vorsitzende der von der Synode gewählten Finanzkommission ist, "Transparenz über die Finanzen im Bistum" (so der Titel des Beitrags S. 280 f.) öffentlich gemacht wird. LESENSWERT!

_________________
Alles, was nicht aus Überzeugung getan wird, ist Sünde. (Röm 14, 23.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 3. Februar 2014 17:24 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4460
Die Februar-Ausgabe bringt nun auch den Beitrag von Diakon Georg Spindler (Rosenheim) "Mit den zwei Bischöfen durch Kroatien und Bosnien", der im Oktober 2013 in den News der UU erschien und den Peter hier schon verlinkt, ich aber noch nicht zur Kenntnis genommen hatte.

Zwei Dinge, die mich überrascht haben:
a.) "dass sich dort [schon] vor 90 Jahren eine römisch-katholische Reformbewegung durch Wahl und Weihe eines eigenen Bischofs ((Marko Kalogjera) und durch den Anschluss an die Utrechter Union als eigene alt-katholische Kirche organisiert hatte" und
b.) die hervorragend guten Beziehungen, die sowohl in Kroatien als auch in Bosnien zwischen alt-katholischen Christen und Moslems bestehen.

_________________
Alles, was nicht aus Überzeugung getan wird, ist Sünde. (Röm 14, 23.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einfach nur mal so
BeitragVerfasst: 4. Februar 2014 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Juli 2009 09:31
Beiträge: 81
Wohnort: Ellerbek
Eilike hat geschrieben:
Kleiner Nachtrag zur Ausgabe Dezember 2013:

Ich finde es interessant und vor allem sehr erfreulich, dass ein Interview mit Pfarrerin Alexandra Caspari (Augsburg), die auch Finanzreferentin unseres Bistums und Vorsitzende der von der Synode gewählten Finanzkommission ist, "Transparenz über die Finanzen im Bistum" (so der Titel des Beitrags S. 280 f.) öffentlich gemacht wird. LESENSWERT!


Online ist der Beitrag übrigens zu finden unter http://www.alt-katholisch.de/fileadmin/red_ak/CH-Archiv/arc_13/13_12_10.htm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace