Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 20. November 2017 17:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 209 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 19:44 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 2793
Wohnort: Mitten in Deutschland
Silesia hat geschrieben:
Es gibt woanders eher Unterlutheraner. Aber es gibt ja auch Unter ...


So so... :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 20:18 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2012 14:31
Beiträge: 513
JHNewman hat geschrieben:
Silesia hat geschrieben:
Es gibt woanders eher Unterlutheraner. Aber es gibt ja auch Unter ...


So so... :|


Ein Lutheraner kann wohl am ehesten bei uns in der AKK lutherisch sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 1865
Wohnort: Ungarn
Vanni145 hat geschrieben:
Solange es diese Splitter-Kirchen-Grüppchen im altkatholischen Spektrum gibt, denen das Verkleiden ein Hauptanliegen zu sein scheint, stehe ich diesem Kollar-Thema sehr skeptisch gegenüber.


Und wenn Du davon absiehst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 1865
Wohnort: Ungarn
JHNewman hat geschrieben:
Der Artikel von Walter Jungbauer gefällt mir gut - ich denke, er bringt ein wichtiges Argument: Kollarhemden tragen zur Sichtbarkeit von Geistlichen in der Öffentlichkeit bei. Das ist keineswegs für die Träger immer besonders angenehm, denn der Kollar provoziert gewissermaßen auch. Aber er eröffnet Gesprächsmöglichkeiten. Ob das Distanz schafft, hängt wohl in erster Linie vom Verhalten der Personen ab, die den Kollar tragen.


Auch der Oratorianerkragen (deutscher Kragen) scheint mir eine gute Option zu sein (und ich halte auch die Jacke-Krawatte-Ansteckkreuz-Version für gut).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 20:40 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2012 14:31
Beiträge: 513
Péter hat geschrieben:
JHNewman hat geschrieben:
Der Artikel von Walter Jungbauer gefällt mir gut - ich denke, er bringt ein wichtiges Argument: Kollarhemden tragen zur Sichtbarkeit von Geistlichen in der Öffentlichkeit bei. Das ist keineswegs für die Träger immer besonders angenehm, denn der Kollar provoziert gewissermaßen auch. Aber er eröffnet Gesprächsmöglichkeiten. Ob das Distanz schafft, hängt wohl in erster Linie vom Verhalten der Personen ab, die den Kollar tragen.


Auch der Oratorianerkragen (deutscher Kragen) scheint mir eine gute Option zu sein (und ich halte auch die Jacke-Krawatte-Ansteckkreuz-Version für gut).


Als Alternative fände ich nur ein Eckenkragenhemd passender...

https://www.landeskirche-hannovers.de/i ... 1412218225


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 21:03 
Offline

Registriert: 29. November 2007 12:44
Beiträge: 6232
Wohnort: Rothenburg OL
unterkatholisch= volllutheranisch - na das ist ja eine rechnung.

_________________
Mariae vitam imitantes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. September 2014 15:50
Beiträge: 1143
Wohnort: bei Karlsruhe
Liberaler hat geschrieben:

Als Alternative fände ich nur ein Eckenkragenhemd passender...

https://www.landeskirche-hannovers.de/i ... 1412218225


Funktioniert aber nur mit Umhängekreuz als Erkennungsmerkmal

_________________
Zeig Dich, nur ein bisschen, dass ich gehen kann....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. April 2010 21:20
Beiträge: 3374
Wohnort: Großstadt
Péter hat geschrieben:
Vanni145 hat geschrieben:
Solange es diese Splitter-Kirchen-Grüppchen im altkatholischen Spektrum gibt, denen das Verkleiden ein Hauptanliegen zu sein scheint, stehe ich diesem Kollar-Thema sehr skeptisch gegenüber.


Und wenn Du davon absiehst?


Wie bitte? Diese Frage verstehe ich nicht.

_________________
Das Gesetz und die Propheten reichen bis zu Johannes; von da an wird das Evangelium vom Reich Gottes verkündigt, und jeder drängt mit Gewalt hinein.

Evangelium nach Lukas 16, 16

Hic fuit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 21:35 
Offline
techAdmin

Registriert: 10. Dezember 2005 23:20
Beiträge: 2062
Wohnort: Weidenberg, Nordostbayern
Liberaler hat geschrieben:
Als Alternative fände ich nur ein Eckenkragenhemd passender...

https://www.landeskirche-hannovers.de/i ... 1412218225


Oder "das heilige Zahnrad" um den Hals:

http://de.wikipedia.org/wiki/Halskrause ... endsen.jpg
(Ist aber, glaube ich, nur in Nordeuropa leidlich verbreitet).

Nein, im Ernst: Mir ist nie aufgefallen, dass in unserer Kirche durch das Tragen von Kollarhemden eine bestimmte theologische Ausrichtung dokumentiert würde. Vielleicht nehme ich es deswegen kaum wahr, weder negativ, noch positiv.

Ich kann mir vorstellen, dass es manchmal hilfreich sein könnte, wenn man einen Kleriker erkennen kann. Aber generell? So lange man die Pfarrer kennt (das ist bei uns im kleinen Marktflecken allgemein üblich), denke ich nicht, dass man das braucht.

Wenn es jemand tragen will - gerne. Warum auch nicht. Mode muss man nicht unbedingt mittragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 22:38 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2012 14:31
Beiträge: 513
Rheinmaus hat geschrieben:
Liberaler hat geschrieben:

Als Alternative fände ich nur ein Eckenkragenhemd passender...

https://www.landeskirche-hannovers.de/i ... 1412218225


Funktioniert aber nur mit Umhängekreuz als Erkennungsmerkmal


Jein. Aber stimmt schon: wird oft nur mit Lutherrock/Lutherweste getragen bzw. mit Pektorale.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. September 2014 15:50
Beiträge: 1143
Wohnort: bei Karlsruhe
Randnotiz: Himmelfahrt war ein gemeinsamer Open-Air Gottesdienst der drei örtlichen evangelischen Pfarreien. Direkt nach demselben hab es noch ein kleines, offizielles Pläuschen mit Sekt oder Saft (wer wollte) da eine der Pfarrinen auch noch Geburtstag hatte. Ich suchte "meine" Parrin.. und fand sie erst nicht weil sie sich quasi mit dem Schlusston des Schluissgesangs in zivil umgezogen hatte während die anderen beiden ihre Dienstkleidung anbehielten. Das war im Moment schon verwirrend (aber andererseits auch nachvollziehbar, weil es knallewarm war)

Fazit: Es kommt schon auch drauf an was man erwartet wie ein(e)Pfarrer(in) rumläuft, wie er/sie wahrgenommen wird

_________________
Zeig Dich, nur ein bisschen, dass ich gehen kann....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Juni 2006 15:23
Beiträge: 1865
Wohnort: Ungarn
Vanni145 hat geschrieben:
Péter hat geschrieben:
Vanni145 hat geschrieben:
Solange es diese Splitter-Kirchen-Grüppchen im altkatholischen Spektrum gibt, denen das Verkleiden ein Hauptanliegen zu sein scheint, stehe ich diesem Kollar-Thema sehr skeptisch gegenüber.


Und wenn Du davon absiehst?


Wie bitte? Diese Frage verstehe ich nicht.


Wenn Du von diesen Gruppen absiehst und die Sache nur an sich untersuchst.


Nach oben
 Profil  
 

R.I.P.
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015 09:31 
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4616
Interessant, dass sich in den Leserbriefen (Ch Mai) sieben Mitglieder unseres Bistums, darunter auch zwei Ordinierte, kritisch zum Beitrag von Walter Jungbauer äußerten.
Hier dagegen gibt's Aufregung zunächst mal fast nur von Lesern, die nicht unserem Bistum angehören.
Da hätte ich denken können, man hätte ein Problem mit den bösen Deutschen.

Allerdings zeigt das Foto, das Auslöser der Diskussion ist, fünf Bischöfe der IBK [neben Erzbischof Vercammen die Bischöfe John Okoro, Harald Rein, Dirk Jan Schoon und Dusan Hejbal sowie von der TEC Bischöfin Katharina Jefferts und Mike Klusmeyer (?)].
So denke ich, wir sind auch international nicht isoliert. (Bischof Matthias war nicht einmal dabei!)

_________________
Entwicklung gehört zum Wesen der Kirche. (Bischof Georg Bätzing, Limburg)

Vertraut den neuen Wegen,
auf die der Herr uns weist,
weil Leben heißt: sich regen,
weil leben wandern heißt. (Klaus Peter Hertzsch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015 09:52 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2012 14:31
Beiträge: 513
Eilike hat geschrieben:
Interessant, dass sich in den Leserbriefen (Ch Mai) sieben Mitglieder unseres Bistums, darunter auch zwei Ordinierte, kritisch zum Beitrag von Walter Jungbauer äußerten.


Gab es auch Personen, die dem Artikel zugestimmt haben? Mir liegt die Ausgabe leider nicht vor, muss immer warten bis sie online abrufbar wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion zum Kollar
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015 10:12 
Offline
John Der Echte

Registriert: 6. Oktober 2005 15:33
Beiträge: 2793
Wohnort: Mitten in Deutschland
Liberaler hat geschrieben:
Als Alternative fände ich nur ein Eckenkragenhemd passender...

https://www.landeskirche-hannovers.de/i ... 1412218225


Das funktioniert aber nur in Verbindung mit dem Lutherrock und entsprechender Weste. Das Kollarhemd hat ja den Vorteil, dass es recht flexibel kombiniert werden kann. Sogar mit Jeans.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 209 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace